Ferienpassaktion des Heimatvereins Cappeln

Traditionell beteiligte sich der Heimatverein Cappeln auch in diesem Jahr wieder an der Ferienpassaktion des Gemeindejugendringes in Cappeln. Am 12. Juli 2018 um 14.00 Uhr ging es vom Markplatz in Cappeln zum Museumsdorf nach Cloppenburg zur Kirmes-Rallye.

18 Kinder mit ihren Begleitern vom Heimatverein warteten gespannt am Eingang auf Frau Maria Thien, Pädagogische Mitarbeiterin des Museumsdorfes. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung ging es dann mit der Führung über die jährlich stattfindende Historische Dorfkirmes mitten im Museumsdorf los. Zuerst wurde die Geschichte des Rotkäppchens nach altertümlicher Art mit der Laterna Magica in einem alten Schaustellerwagen vorgeführt. Danach startete die Rallye für die Kinder über die Kirmes, wobei verschiedene Aufgaben erfüllt und Fragen beantwortet werden mussten. Als Belohnung gab es dann für jeden eine Zuckerwatte. Anschließend nutzten die Kinder die Freifahrten in dem Pferdekarussell, dem kleinen Riesenrad und der Raupenbahn. Aber auch den Betreuern machte es sichtlich Spaß in nostalgischen Ambiente eine Reise in die eigene Kindheit zu machen und mit den Kindern ein paar schöne Stunden in den alten Fahrgeschäften und Jahrmarktsbuden zu verbringen.
Die Kinderaugen fingen jedes Mal an zu strahlen, wenn der Sprecher der Raupenbahn für alle Träger der gelben Schirmmützen des Heimatvereins wieder zu einer freien Fahrt einlud.

So ging die Zeit ziemlich schnell um und es ging um 16.45 Uhr wieder mit dem Bus zurück nach Cappeln, nicht aber ohne vorher noch einmal bei der Backstube vorbeigeschaut zu haben, um der überraschten Mama ein leckeres Brot mitzubringen.

Ferienpassaktion des Heimatvereins Cappeln

Fotogalerie zur Ferienpassaktion

Fotogalerie zur Ferienpassaktion